(15.09.2018) Oh wie schön ist Panama… äh Stockholm

Heute war ein elendig schöner Tag.

Ich weiß gar nicht wie ich das genau in Worte fassen soll, aber once again, ich war selten so glücklich und das, ohne irgendwas spezielles gemacht zu haben.

Ich wollte nur nach Gamla stan um ein Geburtstagsgeschenk für einen Menschen kaufen, der mich freundlicher Weise adoptiert hat und den ich sehr ins Herz geschlossen hab. Sie mag Deadpool. Also volle Kraft vorraus zur Science Fiction Bokhandeln. 

Dort angekommen war ich ja mal sowas von überrumpelt, das Herz eines jeden Nerds schlägt höher! Ich bin jetzt stolzer Besitzer einer Zelda-Bauchtasche, Slytherin-Fäustlingen und einem Herr-Der-Ringe-Kalender für 2019. Und es wird sicherlich noch viel mehr, denn es war vieles, aber nicht mein letzter Besuch.

Oh, und ein Deadpool-Shirt als Geschenk hab ich dann auch noch gekauft!

Und übrigens, zu meiner Überraschung war der ganze Kram da drin umgerechnet nicht teurer als irgendwo in Deutschland, also jippie!

Und weil mich absolut nichts gehetzt hat, hab ich mir Gamla stan angeschaut. Und während ich da so langdölmerte, sprang mich ein Ben & Jerry’s Eisladen förmlich an. Ehrlich, ich wollte da überhaupt nicht rein und plötzlich hatte ich einen Becher Peanut Butter Cup-Eis in der Hand und ich wusste überhaupt gar nicht wo das eigentlich herkam. Ich schwörs.

Ich bin wirklich stolz auf meinen Orientierungssinn (@Maya, bitte sei das auch), denn ich hab ganz ohne Google Maps aus Gamla stan raus nach Riddarholmen gefunden, wo ich irgendwie an meinem Lieblingsfleckchen gestrandet bin und sehr sehr lange einfach bloß aufs Wasser gestarrt habe, und mich dabei gefreut.

Nachmittags hab ich Iron Man geschaut und als meine Gasteltern von der Hochzeit zurück waren, haben wir Jason Bourne geschaut.

Müde, müde, müde, Bett.

Bis dann und wann, Jenna

Autor: jenthehitchhiker

Hi, ich bin Jenna, 16 Jahre alt und habe nicht halb so viel Ahnung vom Leben wie ichs gerne hätte. Außerdem ist hier ein schwedischer Zungenbrecher: "Sju skönsjungande sjuksköterskor skötte sjuttiosju sjösjuka sjömän på skeppet "Shanghai"."

Ein Gedanke zu „(15.09.2018) Oh wie schön ist Panama… äh Stockholm“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s