(08.10.2018) What a weird day

Ich hab ehrlich gesagt nur drauf gewartet, dass dieser Tag kommt.

Der Tag, an dem mein Kopf beschließt „Oh Jenna, du fühlst dich so gut und bist so glücklich, jetzt ist der perfekte Zeitpunkt um über all das nachzudenken, was du in den letzten Jahren in den hinteren Teil deines Kopfes verbannt hast und mit „später bearbeiten“ betitelt hast“.

Warum schreibt man sowas ins Internet? Weil es mein Blog und meine Gefühle sind und ich immernoch hauptsächlich für mich selbst schreibe und deshalb alles Recht der Welt have, von mir zu geben was zur Hölle auch immer ich will.

So bin ich dann nach der Schule einfach mal spazieren gegangen. Ja ich. Spazieren. Zu einer U-Bahnstation. Und dann wieder zurück. Frag mich einer warum.

Hat aber im Endeffekt einen Scheißdreck gebracht und spätestens beim Essen kam mein innerer Schlosshund heraus. An dieser Stelle sei allerdings gesagt, auch in dem Punkt sind meine Gastfamilie die liebsten Menschen auf Erden und ich fühl mich furchtbar gut aufgehoben. Es musste nur einfach an irgendeinem Punkt passieren und das ist okay.

Inzwischen ist der nächste Tag und sitze ich wieder in der Schule, alles ist wieder in meinem Kopf verstaut und meine ganzen Freunde sind die besten. In allen Gesichtspunkten. Danke.

Das wars definitiv, ich möchte über den Tag gestern irgendwie nur so mäßig gern nachdenken.

Bis dann und wann, Jenna

Autor: jenthehitchhiker

Hi, ich bin Jenna, 16 Jahre alt und habe nicht halb so viel Ahnung vom Leben wie ichs gerne hätte. Außerdem ist hier ein schwedischer Zungenbrecher: "Sju skönsjungande sjuksköterskor skötte sjuttiosju sjösjuka sjömän på skeppet "Shanghai"."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s