(04.012018) Nächtliche Gedanken

Ich könnte jetzt unglaublich viel schreiben, darüber, wie komisch sich das anfühlt, neben meinen gepackten Taschen zu liegen, wie viel Angst ich hab, was mich für Gedanken plagen.

Aber ich glaube, ich lasse mich an dieser Stelle selbst erzählen.

Es folgt ein Video von einem Jenna, was nicht so richtig weiß, was es mit seinen Gedanken anstellen soll und das sich die Nacht um die Ohren geschlagen hat und das sich einfach bloß komisch fühlt.

Mir ist heute einfach nicht groß nach schreiben.

Der Ton ist unendlich leise, aber ich hoff, man versteht trotzdem irgendwas.

Bis dann und wann, Jenna

Autor: jenthehitchhiker

Hi, ich bin Jenna, 17 Jahre alt und habe nicht halb so viel Ahnung vom Leben, wie ichs gerne hätte. Außerdem ist hier ein schwedischer Zungenbrecher: "Sju skönsjungande sjuksköterskor skötte sjuttiosju sjösjuka sjömän på skeppet "Shanghai"."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s